Toskana mit Trauminsel Elba

ab € 1.125,00 p.P.
Ausgebucht
Warteliste auf Anfrage
Italien
28.05.2018 – 04.06.2018
8 Tage
Bus
1.125,00 Pauschalpreis im Doppelzimmer
1.285,00 Pauschalpreis im Einzelzimmer

Leistungen

Fahrt im 5-Sterne-Fernreisebus

Premium Leistungen lt. Ausschreibung

7 x Übernachtung / Halbpension

1 x typisch toskanisches Abendessen (im Rahmen der Halbpension)

2 x Willkommensdrink

Stadtführungen: Florenz, Pisa, Lucca, San Gimignano

Ausflug Cinque Terre mit ganztägiger Reiseleitung inkl. Schifffahrt La Spezia - Portovenere - Vernazza - Monterosso und Zugfahrt von Monterosso nach La Spezia

Fährüberfahrt von Piombino nach Portoferraio

Ganztätige Reiseleitung Insel Elba

Bootsausflug an die Möwenküste

Toskana mit Trauminsel Elba

Die Toskana hat zwei verschiedene Gesichter - auf der einen Seite die kulturell bedeutsamen Städte Florenz, Lucca und Pisa, und auf der anderen Seite eine sehr ländliche Region.

Die kleinen Städte, Dörfer, Burgen, Villen und Weingüter bieten eine willkommene Abwechslung zum Verkehr und Lärm der großen Städte.

Wunderbare Natur, tiefblaues Meer, weiße Sandstrände - der Besuch der Insel Elba rundet diese atemberaubende Reise ab.

Programmverlauf:

1. Tag: Anreise.

Über Ihre Zustiegsstellen reisen Sie in die schöne Toskana an. Am Morgen legen Sie einen Stopp ein und erhalten von Ihrem Buschauffeur ein ausgiebiges Bordfrühstück.

2. Tag: Ausflug Florenz.

Ein Muss für alle Toskana-Reisenden ist die Kunst- und Kulturmetropole Florenz.

Mit einer geprüften Stadtführung lernen Sie heute die interessantesten Sehenswürdigkeiten der Altstadt kennen. Anschließend bleibt Zeit, um die Schmuckgeschäfte auf dem Ponte Vecchio zu bewundern oder einen italienischen Espresso zu genießen. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

3. Tag: Ausflug Cinque Terre.

Frühstück im Hotel. Heute entdecken Sie die weltbekannten Cinque Terre - 5 kleine Orte an der schönen Felsenküste, lange Zeit nur über das Meer erreichbar. Von La Spezia aus erreichen Sie mit dem Schiff den wunderschönen Ort Portovenere, wo Sie etwa 1 Stunde Zeit haben, um am Hafen entlang zu schlendern oder die hohe Festung zu erklimmen. Mit dem Schiff geht es dann weiter um das Steinmassiv mit der Kirche San Pietro herum - anschließend steuern Sie den fünf Dörfern entgegen. In Vernazza machen Sie einen kurzen Halt. Die traumhafte Lage und reiche Architektur machen Vernazza zu einem der schönsten Dörfer der Cinque Terre. Vor dieser herrlichen Landschaft bilden der kleine Hafen und die bunten Häuser eine pittoreske Kulisse. Weiter zu dem geschützt in einer Bucht gelegen Monterosso. Das ehemalige Fischerdorf bietet einen schönen Sandstrand zum Relaxen. Mit dem Zug geht es anschließend nach La Spezia und weiter mit Ihrem Bus retour zum Hotel.

4. Tag: Ausflug Lucca und Pisa.

Frühstück im Hotel. Freuen Sie sich heute auf die beschauliche und charmante Stadt Lucca. Der Geburtsort des Komponisten Puccini kann sich sehen lassen; der Dom, die Kirche San Michele und die perfekt erhaltenen Stadtmauern beindrucken den Besucher. Genießen Sie die Atmosphäre auf der farbenfroh, heiteren Piazza Anfiteatro - der ovale Platz ist auf dem ehemaligen römischen Amphitheater entstanden. Lassen Sie sich in Pisa von dem Charme einer antiken Seerepublik faszinieren. Sie besichtigen den eindrucksvollen Dom, die Taufkapelle und natürlich den weltberühmten schiefen Turm (Außenbesichtigungen).

5. Tag: Besichtigung San Giminiamo auf der Fähre nach Elba.

Frühstück im Hotel. Auf der Fähre nach Elba freuen Sie sich bereits auf San Gimignano: die Geschlechtertürme zeichnen sich schon aus weiter Entfernung ab. Jede Familie versuchte die anderen mit immer höheren Türmen zu übertreffen und noch heute zeugen diese beeindruckenden Strukturen von diesem Wettstreit. Danach reisen Sie samt Bus mit der Fähre von Piombino nach Portoferraio. Check-In und Abendessen in Ihrem Hotel auf Elba.

6. Tag: Besichtigung Elba.

Frühstück im Hotel. Die örtliche Reiseleitung zeigt Ihnen die Schönheiten der Insel. In Portoferraio befindet sich die ehemalige Residenz Napoleons, in ihr steht noch das prunkvolle Himmelbett des Feldherrn. In Procchio laden viele Buchten zum Baden ein. Sie haben die Möglichkeit, sich kurz am Strand zu erfrischen, bevor es weiter Richtung Süden, nach Marina di Campo und Porto Azzurro, dem wohl bekanntesten Ort der Insel, geht. Rückfahrt zum Hotel.

7. Tag: Freizeit und Bootsausflug entlang der Möwenküste.

Frühstück im Hotel. Den heutigen Vormittag können Sie nach Lust und Laune verbringen. Genießen Sie beim Baden im Meer oder bei einem Spaziergang das mediterrane Flair. Am Nachmittag Ausflug mit dem Boot ab Porto Azzurro, wo Ihr Bootsausflug entlang der Möwenküste beginnt. Die Möwenküste ist ein 12 km langer Küstenstreifen, an dem sich kleine Strände und Buchten mit steilen Felsen abwechseln. Hier nisten sich zu Tausenden die bekannten Silbermöwen ein. Außerdem sehen Sie vom Schiff aus verschiedene Inseln bevor es in den Hafen von Porto Azzurro zurückkehren.

8. Tag: Heimreise.

Nach dem Frühstück Check out und anschließende Fährüberfahrt von Portoferraio nach Piombino. Mit vielen tollen Erinnerungen im Gepäck geht es zurück in die Heimat.

Zustiegsstellen