Prachtvolles Loiretal

ab € 545,00 p.P.
Ausgebucht
Warteliste auf Anfrage
Frankreich
10.04.2018 – 14.04.2018
5 Tage
Bus
545,00 Pauschalpreis im Doppelzimmer
725,00 Pauschalpreis im Einzelzimmer

Leistungen

Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus

4 x Übernachtung/Frühstücksbuffet

1 x Abendessen im Hotel oder hotelnahen Restaurant

Ganztagesausflug Azay-le-Rideau, Chinon und Gärten von Villandry inkl. lokaler, deutsch sprechender Reiseleitung

Weinprobe

2-stündige Besichtigung von Tours inkl. lokaler, deutsch sprechender Reiseleitung

Ganztagesausflug Amboise und Chenoncau inkl. lokaler, deutsch sprechender Reiseleitung

Örtliche Fremdenverkehrsabgabe

Schlösser und Gärten der französischen Könige

Die Loire, hier reiht sich ein Renaissanceschloss an das Nächste. Lernen Sie zunächst die Hauptstadt der Touraine mit ihrer reichhaltigen Geschichte kennen, um dann auf Entdeckungstour in die Region zu gehen.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise Raum Tours.

Über Ihre Zustiegsstellen reisen Sie heute in den Raum Tours an. Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Azay-le-Rideau - Weinprobe - Gärten von Villandry.

Sie fahren durch die Landschaft des Indre-Tals nach Azay-le-Rideau. Die erste Renaissance der Touraine blüht hier in ihrer vollkommenen Anmut auf. Nach der Besichtigung des Schlosses von Azay-le-Rideau fahren Sie weiter vorbei an Schloss Rigny-Ussé nach Chinon, bekannt für seine Burganlage und seinen Rotwein. Hier kommen Sie in den Genuss einer Weinprobe. Den würdigen Abschluss der heutigen Tour bilden die einzigartigen Terrassengärten des Schlosses Villandry, ganz im Stil des 16. Jh. angelegt. Rückfahrt in den Raum Tours. Übernachtung.

3. Tag: Stadtbesichtigung Tours und Zeit zur freien Verfügung.

Die Hauptstadt der Touraine, Tours, gilt mit ihren stattlichen alten Häusern und der jungen Universität als typische Stadt alteingesessener Bourgeoisie. Tours besitzt zwei alte Stadtkerne zwischen Loire und Cher, die erst im 14. Jh. durch einen Mauerring verbunden waren. Für Besucher ist Tours der ideale Ausgangspunkt für die Besichtigung der Loire-Schlösser. Nach einer Stadtführung am Vormittag haben Sie am Nachmittag genügend Zeit für eigene Erkundungen. Übernachtung.

4. Tag: Amboise und Chenonceau.

Am Vormittag führt Sie Ihre Schlösserfahrt zunächst nach Amboise. Der Ort wird von seinem Schloss beherrscht, einst Residenz berühmter Könige. In Amboise befindet sich zudem das ehemalige Wohnhaus Leonardo da Vincis. Im Anschluss besichtigen Sie das herrliche Renaissanceschloss Chenonceau, auch wegen seiner einzigartigen Lage über dem Fluss Cher berühmt. Übernachtung.

5. Tag: Heimreise.

Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück treten Sie mit vielen neu gewonnenen Eindrücken Ihre Heimreise an. Am Weg legen Sie noch einen Halt beim Schloss Chaumont, einst im Besitz von Catherine de Médicis, ein.

Zustiegsstellen