Die schönsten Regionen Süditaliens

ab € 1.895,00 p.P.
Italien
13.09.2018 – 26.09.2018
14 Tage
Bus
1.895,00 Pauschalpreis im Doppelzimmer
2.194,00 Pauschalpreis im Einzelzimmer

Leistungen

Fahrt im 5-Sterne-Fernreisebus

Premium-Leistungen lt. Ausschreibung

13 x Übernachtung in ausgewählten 3/4 Unterkünften

13 x Halbpension

Ausflug nach Cinque Terre inkl. Schifffahrt (hin & retour) und Reiseleitung

Auffahrt mit dem Minibus vom Hafen in Capri zur Piazzetta inkl. Hafensteuer

Ganztägige Führungen: in Pompeij und Neapel, bei der Amalfiküsten-Rundfahrt mit dem Vesuv-Krater, in Pizzo, Tropea und Capo Vaticano

Ausflug zu den Äolischen Inseln ab/bis Tropea Hafen - inkl. Schifffahrt (hin & retour), Reiseleitung

Ganztägige Reiseleitung beim Ausflug nach Alberobello, Ostuni & Locorontondo und für Castel del Monte und Trani

Führung Matera und Ancona mit Meer-Promenade

Ein Feuerwerk an atemberaubenden Regionen

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise an die Versiliaküste.

Anreise über den Apennin in die Toskana, weiter über Prato und Lucca an die Versiliaküste.

2. Tag: Cinque Terre.

Heute entdecken Sie die weltbekannten Cinque Terre - 5 kleine Orte an der schönen Felsenküste, welche lange Zeit nur über das Meer erreichbar waren. Herrliche Landschaften, typische Hafenanlagen, ehemalige Fischerdörfer, lange Strände - das alles und noch viel mehr ist Cinque Terre.

3. Tag: Versiliaküste - Pisa - Sorrentinische Halbinsel.

Weiterreise von der Versiliaküste an die Sorrentinische Halbinsel mit einem Stopp in Pisa. Lassen Sie sich in Pisa von dem Charme einer antiken Seerepublik faszinieren. Sie besichtigen den eindrucksvollen Dom, die Taufkapelle und natürlich den weltberühmten schiefen Turm (Außenbesichtigungen). Über Rom und Neapel erreichen Sie die Halbinsel Sorrent.

4. Tag: Insel Capri.

Die Insel Capri zählt aufgrund ihrer Naturschönheiten zu den berühmtesten Reisezielen der Welt. Das Licht taucht die Insel während des Tages in unterschiedlichste Farben und verzaubert ihre Besucher. Schifffahrt nach Marina Grande. Danach Transfer bis zum Zentrum Capris und Spaziergang mit örtlicher Führung durch die Altstadt bis zu den berühmten Augustusgärten.

5. Tag: Pompeji und Neapel.

Im Schatten des Vesuvs bewahren die ehemals verschütteten Städte Pompeji und Herculaneum einen einmaligen Schatz. Ihr Guide zeigt Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten in dieser turbulenten Städte.

6. Tag: Amalfiküste mit Vesuv.

Heute fahren Sie über eine der schönsten Küstenstraßen der Welt - dabei haben Sie traumhafte Ausblicke auf das tiefblaue Meer der Amalfiküste. Der Stadtkern Amalfi ist so eng und steil, dass er nur über Treppengässchen zu begehen ist. Weiter geht es zum Vesuv, wo Sie den Krater und die umliegende Landschaft besichtigen.

7. Tag: Sorrent - Tropea (Kalabrien).

Von Sorrent führt Sie diese Reise über Salerno, Paestum, Akropoli entlang der Küste in die Region Kalabrien - nach Tropea.

8. Tag: Pizzo - Tropea & Capo Vaticano.

Heute geht es in das bunte Treiben des Städtchens Pizzo und am Nachmittag reisen Sie weiter in das schöne Tropea. Das auf einem Felsvorsprung gelegene Capo Vaticano besteht aus einer Ansammlung mehrere kleiner Ortschaften. Seine Steilküste ist charakteristisch für diesen Landstrich.

9. Tag: Äolische Inseln.

Von Tropea aus geht die Fahrt mit der Fähre nach Vulcano. Die Insel lädt mit seinem schwarzen Lavastrand, den Warmwasserquellen und Fangobädern zum Baden ein. Weiter geht es mit dem Schiff zur sanften Insel Lipari und zum Abschluss dieses Tages erleben Sie eine Bootsfahrt rund um die mystische Insel Stromboli, mit kurzer Besichtigung.

10. Tag: Tropea - Matera (Kulturhauptstadt 2019).

Von Kalabrien führt Sie die Reise weiter über den Stiefel Italiens nach Matera, in die Region Apulien. Matera fasziniert Besucher seit langer Zeit und deshalb ist es kein Wunder, dass die Stadt heute Weltkulturerbe ist und 2019 zur Europäischen Kulturhauptstadt gewählt wurde. Weiterfahrt in den Raum Torre Canne.

11. Tag: Alberobello, Ostuni & Locorotondo.

Ostuni wird die „weiße Stadt Apuliens" genannt. Es ist ein herrlicher Ort, der über Olivenhainen aus dem Mittelalter thront. Sie fahren weiter nach Alberobello und besichtigen die berühmten "Trulli", bevor Sie den nächsten Ort Locorotondo erreichen.

12. Tag: Raum Torro Canne - Trani - Castel del Monte.

Entlang der Adriaküste und vorbei an Bari erreichen Sie Trani, bevor Sie weiter nach Castel del Monte, dem großartigsten Stauferschloss Italiens, reisen.

13. Tag: Pescara - Rimini.

Ihre Reise führt Sie heute entlang der Küste von Pescara nach Rimini mit Zwischenstopp in Ancona. Bevor Sie zur letzten Nächtigung den Raum Rimini erreichen, machen Sie noch einen Abstecher nach San Marino, der ältesten Stadt der Welt.

14. Tag: Heimreise.

Zustiegsstellen