Uriges Adventerlebnis - Premiumversion

ab € 245,00 p.P.
Ausgebucht
Warteliste auf Anfrage
Steiermark, Österreich
08.12.2017 – 10.12.2017
3 Tage
Bus
245,00 Pauschalpreis im Doppelzimmer
245,00 Pauschalpreis im Einzelzimmer

Leistungen

Fahrt im 5-Sterne-Fernreisebus

2 x Nächtigungen mit Frühstück

1 Abendessen im Hotel im Rahmen der Halbpension

Kostenlose Benützung des hoteleigenen Wellnessbereiches inkl. Tee sowie Snacks

Bademantel und Badetücher

Fackelwanderung mit Christkindlpunsch-Empfang

Adventfeier mit steirischer Hausmusik & Adventmenü aus dem Holzofen (3-Gang-Menü) im Rahmen der Halbpension

Edelbrandverkostung; Weihnachtskekse backen (zum mit nach Hause nehmen!)

Ortsführung mit Altbürgermeister Johann Kroisleitner

3-stündige Stadtführung in Graz

Eintritt & Führung Stift Vorau

Besuch Pöllauer Gassenadvent

Eintritt & Führung Felber Schokolademanufaktur

Besuch Wiener Adventmärkte

Premiumleistungen lt. Katalog

Das Joglland

Der Sage nach zog einst Kaiserin Maria Theresia durch die Oststeiermark und befragte zufällig vorbeikommende Einheimische nach deren Namen. „I bin da Jogl", sagten diese. Oder „I bin ‚n Wirt sein Sauhalter und Viechtreiber und hoaß Jogl". Oder „Jo, wia sullt i denn sist hoaßn, als Jogl". Überall begegnete sie einem Jogl, Männern, die nach dem heiligen Jakobus getauft waren, dem Schutzpatron der Pilger, die so zahlreich in und durch das Joglland reisten. Daraufhin soll sie lachend ausgerufen haben: „Diese herrliche Landschaft hier ist ja das reinste Joglland!" (mündliche Überlieferung über die Entstehung des Namens Joglland).

Genießen Sie ein erholsames verlängertes Adventwochenende in der weihnachtlichen Hauptstadt Graz, in der verträumten Oststeiermark beim Besuch des Stiftes Vorau mit Adventmusik, dem Pöllauer Gassenadvent, steirischer Kulinarik & einer urigen Adventfeier und bringen Sie Ihren Liebsten zu Hause die beste Schokolade aus dem Hause Felber.

1. Tag: Anreise Graz - Wenigzell

Lassen Sie sich gleich bei Anreise mit unseren Premiumleistungen verwöhnen. Im Nu erreichen Sie Graz. Die eindrucksvolle Eiskrippe im Landhaushof, die Weihnachtsbeleuchtung in den Gassen, der farbige aufs Rathaus projizierte Adventkalender und die verlockenden Christkindlmärkte in der Stadt - das ist Graz in der Adventszeit. All das und die Sehenswürdigkeiten dieser Stadt lernen Sie bei einer Stadtführung kennen. Nach einem individuellen Mittagessen in einem typischen Stadtrestaurant „Der Steirer" haben Sie gestärkt noch etwas Freizeit. Genießen die besondere Atmosphäre der Altstadt, trinken einen wärmenden Glühwein und kaufen Geschenke für ihre Lieben, bevor Sie sich dann auf den Weg ins Hotel Fast**** nach Wenigzell aufmachen. Abendessen im Hotel.

Tageskilometer: ca. 340 km

2. Tag: Stift Vorau - Pöllauer Gassen Advent - Felber Schokolade - Adventfeier

Gleich nach dem Frühstück fahren Sie heute zuerst zum Augustiner Chorherrenstift Vorau und nehmen an einer interessanten Führung u.a. durch die weltbekannte Sakristei teil. Weiter geht's nach Birkfeld zur Schokolade-Manufaktur Felber. Hier erfahren Sie in gemütlicher Atmosphäre alles über die Geschichte und Herstellung der Schokolade - von der Kakaobohne bis hin zu den fertigen Felber Sorten, inklusive einer kurzweiligen Dia-Show. Danach dampft der Birkfelder „Schokoladen-Zug" mit leckeren frisch gefertigten Kostproben vorbei. Auf dem Weg nach Wenigzell darf natürlich ein Stopp beim Pöllauer Gassenadvent auf keinen Fall fehlen, denn dieser soll bei den Besuchern das Gefühl vermitteln: „Jetzt ist Weihnachten - so wie es früher war". Aber jetzt machen Sie sich auf den Weg nach Wenigzell, wo bereits der Altbürgermeister Johann Kroisleitner auf unsere Gruppe wartet. Nach einer kurzen Ortsführung geht's bei einer Fackelwanderung durch die winterliche Landschaft und Sie können sich bereits auf die abendliche Adventfeier freuen. Nach einem Christkindlpunsch-Empfang erwartet Sie ein 3-gängiges Adventmenü und steirische Hausmusik. Eine Edelbrandverkostung und das schon bekannte Weihnachtskeskebacken (zum mit nach Hause nehmen) darf auch wieder nicht fehlen - der perfekte Adventabend.

Tageskilometer: ca. 70 km

3. Tag: Weiterreise zu den Wiener Weihnachtsmärkten - Adventsingen - Heimreise

Morgens starten Sie mit einem leckeren Frühstück inkl. Vitaminecke Müslibar und „Omas Teekasterl" in den Tag. Danach fahren Sie in die Bundeshauptstadt Wien. In Wien ist im Advent so einiges los. Im Umkreis von nur 2 Kilometern rund um das Rathaus haben Sie die Möglichkeit zahlreiche Adventmärkte zu besuchen: Rathausplatz, Freyung, Maria-Theresien-Platz, Spittelberg oder Karlsplatz Darüber hinaus sollten Sie das Internationale Adventsingen im Festsaal des Wiener Rathauses besuchen. Chöre aus der ganzen Welt sind vertreten. Lauschen Sie von Gospel über Volkslieder bis zu Advent- und Weihnachtsliedern. Danach Heimreise.

Tageskilometer: ca. 430 km

Zustiegsstellen