Silvester in Karlsbad - Premium

ab € 499,00 p.P.
Karlsbad, Tschechien
30.12.2017 – 02.01.2018
4 Tage
Bus
499,00 Pauschalpreis im Doppelzimmer
559,00 Pauschalpreis im Einzelzimmer

Leistungen

Fahrt im 5-Sterne-Fernreisebus

3 x Nächtigung im 4-Sterne Hotel Spa Resort Sanssouci in Karlsbad

3 x Frühstücksbuffet

2 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet

1 x Silvester-Gala-Abendessen mit- Live Musik, Tanz, Feuerwerk und einem Glas Sekt

Hallenbad- und Spabenutzung gratis

1 x ganztägige Reiseleitung Bäderdreieck

1 x halbtägige Reiseleitung in Karlsbad

1 x Seilbahnfahrt zum Aussichtsturm inkl. süßem Nachmittags-Snack

inkl. Kurtaxe & Anmeldungsgebühr

Premiumleistungen lt. Katalog

Mit Prunk ins neue Jahr im kaiserlichen Karlsbad

Dreizehn mal besuchte Johann Wolfgang von Goethe Karlsbad und zählte die prunkvolle Stadt im Bäderdreieck, neben Weimar und Wien, zu der einzigen, in der er leben möchte. Prächtige Kurkolonnaden, das Flair der Belle Epoque und die malerische Lage im Tal der Flüsse Tepla und Ohre zeichnen den vielleicht bekanntesten Kurort der Welt aus. Sein Aussehen verdankt er einer rasanten Entwicklung am Ende des 19. Jahrhunderts. In dieser Zeit wurde eine Vielzahl imposanter Kuranlagen im Jugendstil und Klassizismus erbaut, die heute restauriert prunkvoll erstrahlen. Neben der einzigartigen Architektur ist Karlsbad für zwei kulinarische Spezialitäten bekannt - den „Karlsbader Becherovka" und die wohlschmeckenden Oblaten. Erleben Sie das vielfältige Leben Karlsbads mit seiner Vielzahl von Cafés und Restaurants, den zahlreichen Ausflugszielen. Genießen Sie hier den Jahresausklang bei einer unvergesslichen Silvesterfeier und lassen Sie sich im Spa Resort Sanssouci bei wohltuenden Behandlungen und hervorragendem Service verwöhnen.

1. Tag: Anreise nach Karlsbad

Die Anreise erfolgt in das böhmische Bäderdreieck in Tschechien, in den Raum Karlsbad. Karlsbad ist nicht nur der größte, sondern auch der bekannteste Kurort des Landes. Bereits im Mittelalter gab König Karl IV. der schönen Stadt als Gründer seinen Namen. Gleich nach unserer Ankunft haben Sie noch die Möglichkeit auf einen kleinen Spaziergang oder Sie genießen gleich einmal das große Spa und Wellness Center mit Hallenbad, Sauna, Hydroxeur, Whirlpool und Kneippbecken.

Abendessen im Hotel.

2. Tag: Das Bäderdreieck entdecken & Silvesterfeier

Nach dem Frühstück machen wir uns gemeinsam mit unserem Reiseleiter auf den Weg nach Marienbad und Franzensbad, neben Karlsbad den zwei weiteren Orten des Böhmischen Bäderdreiecks. Die Gemütlichkeit von Marienbad versetzt Sie sicherlich in die Zeit der vorigen Jahrhundertwende zurück. Eines der imposanten Bauwerke von Marienbad ist die Kolonnade. Diese riesige gusseiserne Konstruktion wurde auf dem Grundriss eines ursprünglichen Kursaals mit beeindruckenden Maßen errichtet. Ganz in der Nähe findet sich eine weitere beliebte Attraktion der Stadt: Die singende Fontäne. Diese Wasserspiele werden von klassischer Musik und Lichteffekten begleitet. Nach der Besichtigung fahren wir weiter Richtung Westen nach Franzensbad, in eine Stadt, wo Tradition und Gegenwart sich die Hand reichen. Der idyllische Kurort in Tschechien wurde bereits im Jahre 1793 gegründet und konnte seinen besonderen Charme dank der klassizistischen Architektur der Kurgebäude und Pavillons mit Heilquellen bis heute erhalten. Über Eger mit seiner Burg von Cheb, eine der schönsten romanischen Sehenswürdigkeiten, erreichen wir dann wieder unser Hotel in Karlsbad.

Am Abend erwartet Sie die Silvesterfeier im Hotel. Lassen Sie sich von einem leckeren Buffet-Abendessen und Live-Musik verzaubern. Tanzen und feiern Sie ausgelassen dem Neuen Jahr entgegen! Lassen Sie sich das Programm nicht entgehen. Zum Jahreswechsel erwartet Sie ein Gläschen Sekt und ein Feuerwerk.

3. Tag: šťastný nový rok! - Besichtigung Karlsbad & Freizeit

Nachdem Sie gestern Abend die Knorken knallen lassen haben, beginnen wir heute erst gegen Mittag mit der Stadtbesichtigung von Karlsbad. Eleganz, prächtige Kurkolonnaden, exklusive Kurhäuser und eine wunderschöne Lage inmitten eines bewaldeten Tals - all das und noch viel mehr erwartet Sie heute in der beliebtesten Stadt des weltberühmten Bäderdreiecks. Eine Fahrt mit der Standseilbahn zum Aussichtsturm auf der Freundschaftshöhe/Výšina přátelství bietet bei schönem Wetter einen herrlichen Blick auf den Kurort, aber auch auf dessen Umgebung, die Karlsbader Region und das Erzgebirge.

Abendessen im Hotel.

4. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück verlassen wir Karlsbad und treten unsere Heimreise an. Mit einem Aufenthalt in Pilsen, der Kulturhauptstadt Europas 2015 und „Hauptstadt des Bieres" wird auch unser Heimreisetag noch zu einem besonderen Erlebnis.

Zustiegsstellen